Home     Kontakt    Impressum     News

|<   <     >   >|           1  / 18
Zimmertüren

Auch wenn wir einige barocke und klassizistische einflügelige Türen anbieten, stammt die Mehrzahl unserer Zimmertüren aus der Gründerzeit, mit 4 oder 6 Kassetten; dem Jugendstil mit seinen losgelösten Entwürfen: gerne mit schlanken senkrechten Feldern; gefräste oder gar geschnitzte Linien ersetzen die ausgeprägten Profilierungen; die oberen Felder einer Zimmertür dürfen nun lichtdurchlässig sein, wofür auch gelegentlich böhmisches Dekorglas verwendet wird; oder den 20er und 30er Jahren, schlicht funktional, mit den ihnen eigenen Proportionen.

Eisentüren und Tore Kammer - und WC Türen